Pressemitteilungen 2014

Zerstören gehört zum Job (Freie Presse, 14.12.2014)

Karriereschub von höchster Stelle (Freie Presse, 10.12.2014)

Schüler erkunden dunkles Kapitel deutscher Geschichte (Freie Presse, 28.11.2014)

Berufsvorbereitung mit Preis gekrönt (Freie Presse, 21.11.2014)

Der Werkstoffprüfer ist wieder da (Freie Presse, 14.11.2014)

Sein Traumberuf: Mathe-Lehrer (Freie Presse, 13.08.2014)

Jüngster Chef drückt noch die Schulbank (Freie Presse, 26.07.2014)

DAS THEMA: AUSBILDUNGSMESSE MITTELSACHSEN - Neues Konzept trifft ins Schwarze (Freie Presse, 12.07.2014)

Nancy Kempter legt das beste Fachabitur hin (Freie Presse, 10.07.2014)

DAS THEMA: ABITUR 2014 - Herzlichen Glückwunsch! (Freie Presse, 10.07.2014)

Gymnasiasten weisen den Weg in die berufliche Zukunft (Freie Presse, 03.07.2014)

So fit fühlen sich die Mittelsachsen für die Europawahl (Freie Presse, 05.06.2014)

Neuer Beruf "Kaufmann/-frau für Büromanagement" (Stadtkurier Flöha, 14.05.2014)

60 Jahre beruliche Bildung am Schachtweg in Freiberg (Mittelsachsenkurier, 23.04.2014)

Hier lernen mal die Ausbilder (Freiberger Blick, 19.04.2014)

Schüler teilen nicht nur den Pausenhof (Freie Presse, 13.02.2014)

Ausbildung zum Techniker für Bohr- oder Geologietechnik (Mittelsachenkurier, 12.02.2014)

Berufsschullehrer agieren nun als Qualitätsmanager (Freie Presse, 06.02.2014)

Ganz genau hingeschaut (Freiberger Blick, 29.01.2014)

Zerstören gehört zum Job

Mit jährlich nur 30 Ausbildungsplätzen in Sachsen ist der Werkstoffprüfer ein kaum bekannter Beruf. Sie gehen bis an die Grenzen der Physik.

 

 

Presseartikel zum Download


Karriereschub von höchster Stelle

Der Freiberger Thomas Schöne ist in Berlin als einer der bundesweit besten Auszubildenden im Bereich Verfahrenstechnik ausgezeichnet worden. Die Lobrede hielt Wirtschaftsminister Siegmar Gabriel. (Herr Schöne, Verfahrensmechaniker, hat die Klasse VM11 besucht, war als Berufsschüler an unserem BSZ. In diesem Beruf stellen wir somit den 5. Bundesbesten in sieben Jahren!)

 

 

Presseartikel zum Download


Schüler erkunden dunkles Kapitel deutscher Geschichte

Neuntklässler der Oberschule Halsbrücke haben sich in einem mehrtägigen Projekt mit der Verfolgung und der Deportation von Juden in unserer Region beschäftigt.

 

 

Presseartikel zum Download


Berufsvorbereitung mit Preis gekrönt

Mit ihrer Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen hat die Oederaner Oberschule sachsenweit die Nase vorn.

 

 

Presseartikel zum Download


Der Werkstoffprüfer ist wieder da

Das BSZ am Freiberger Schachtweg ist die einzige sächsische Ausbildungsstätte für diesen Beruf. Zurzeit gibt es 92 Auszubildende. Einer davon ist Daniel Martin, der seine Praxis in der Brand-Erbisdorfer Firma Vacutherm absolviert.

 

 

Presseartikel zum Download


Sein Traumberuf: Mathe-Lehrer

Anton Schmidt ist der erste Freiberger, der das Start-Schülerstipendium erhalten hat. Der aus Russland stammende junge Mann hat sein Abitur mit 1,1 bestanden.

 

 

Presseartikel zum Download


Jüngster Chef drückt noch die Schulbank

Patrik Phan ist Gymnasiast und zugleich Unternehmer. Er gestaltet Internetseiten. Derzeit beschäftigt er einen Ferienjobber – es ist sein Mitschüler.

 

 

Presseartikel zum Download


DAS THEMA: AUSBILDUNGSMESSE MITTELSACHSEN - Neues Konzept trifft ins Schwarze

„Schule macht Betrieb“ heißt das Angebot der Freiberger Arbeitsagentur, bei der Infos zur Ausbildung mit einem bunten Programm kombiniert wurden. Mittelsachsens Schüler haben die Premiere angenommen. Fast 1800 waren da.

 

 

Presseartikel zum Download


Nancy Kempter legt das beste Fachabitur hin Schwarze

„20 Schüler schaffen Fachhochschulreife – Zehn brachen Ein-Jahr-Kurs ab

 

 

Presseartikel zum Download


DAS THEMA: ABITUR 2014 - Herzlichen Glückwunsch!

Junge Frauen und Männer in Mittelsachsen haben sich in den vergangenen Wochen in Schale geworfen, um den Beginn eines neuen Lebensabschnittes zu feiern. Sie haben das Abitur in der Tasche. „Freie Presse“ gratuliert und wünscht alles Gute für die Zukunft.

 

 

Presseartikel zum Download


Gymnasiasten weisen den Weg in die berufliche Zukunft

Wenn am 11. Juli die große Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur an ihrer Schule stattfindet, werden knapp 100 junge Frauen und Männer des Beruflichen Gymnasiums „Julius Weisbach“ als Lotsen eingesetzt. Sie selbst werden sich auch umschauen.span>

 

 

Presseartikel zum Download


So fit fühlen sich die Mittelsachsen für die Europawahl

Aber was dort entschieden wird, wissen viele nicht. Das liegt in den seltensten Fällen an den Menschen selbst.

 

 

Presseartikel zum Download


Neuer Beruf "Kaufmann/-frau für Büromanagement"

Ab dem 1. August 2014 wird der neue Ausbildunsberuf "Kaufmann/-frau für Büromanagement" bundesweit ausgebildet.

 

 

Presseartikel zum Download


60 Jahre beruliche Bildung am Schachtweg in Freiberg

Über die Jahrzehnte hat sich die Ausbildung am Berulichen Schulzentrum zum Teil stark gewandelt. Heute ist es eine moderne Bildungseinrichtung.

 

 

Presseartikel zum Download


Hier lernen mal die Ausbilder

Unternehmen informierten sich im Freiberger Berufsschulzentrum

 

 

Presseartikel zum Download


Schüler teilen nicht nur den Pausenhof

Die Flöhaer Kreyssigschule und das Wirtschaftsgymnasium machen ihre intensiv gelebte Schulpatenschaft amtlich.

 

 

Presseartikel zum Download


Ausbildung zum Techniker für Bohr- oder Geologietechnik

 

 

Presseartikel zum Download


Berufsschullehrer agieren nun als Qualitätsmanager

Das Berufsschulzentrum „Julius Weisbach“ feilt an der praxisorientierten Ausbildung. Auch das Image des Beruflichen Gymnasiums soll aufpoliert werden.

 

 

Presseartikel zum Download


Ganz genau hingeschaut

Die Messe „Karrierestart“ in Dresden am vergangenen Wochenende war ein voller Erfolg.

 

 

Presseartikel zum Download


Umfrage zur Lehre: Wohnortnähe und Perspektiven zählen

Bei der Berufswahl spielt die Höhe der Ausbildungsvergütung eine eher untergeordnete Rolle. Ausschlaggebend sind die Aussicht auf einen feste Stelle und ein gutes Arbeitsklima.

 

 

Presseartikel zum Download


Mit Bildungsgutschein zum Fachschulabschluss

An den Beruflichen Schulzentren (BSZ) des Landkreises Mittelsachsen besteht ab sofort die Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung mittels Bildungsgutschein und damit der Abschluss einer Fachschulausbildung.

 

 

Presseartikel zum Download


Auf Biegen und Brechen

Werkstoffprüfer lernen ein halbes Jahr länger als die meisten Azubis – aus guten Gründen.(Sächsiche Zeitung, 28.09.13, Seite M11)

 

 

Presseartikel zum Download


Fast wie eine Elefantenrunde

Diskussion Schüler und Jungpolitiker stimmen sich auf Wahl ein

 

 

Presseartikel zum Download


Pennäler löchern Jungpolitiker

Bei der Debatte mit Nachwuchskadern aus Parteien soll es auch um die Bildung gehen. Die Moderatorinnen wollen kein Blatt vor den Mund nehmen.

 

 

Presseartikel zum Download


Toleranz-Projekt: So anders ist der Andere nicht

Wirtschaftsgymnasiasten und Förderschüler lernen unter einem Dach. Durch erste Aktionen haben sie sich besser kennengelernt.

 

 

Presseartikel zum Download


Freiberger Fachschüler heimst Technikerpreis ein

Nick Romankewitsch entwickelt neues Bohrsystem

 

 

Presseartikel zum Download


Techniker aus der Region ausgezeichnet

Ehrung für Leistungen in vier Fachrichtungen

 

 

Presseartikel zum Download


Schüler lernen Abc der Unternehmensführung

75 Elft- und Zwölftklässler des Berufsschulzentrums am Freiberger Schachtweg haben eine Zusatzqualifikation erworben – als Manager von morgen.

 

 

Presseartikel zum Download


Traumnoten fest in weiblicher Hand

Die Superschülerinnen aus dem Altkreis Flöha können sich sehen lassen: Sie haben als Jahrgangsbeste tolle Zeugnisse hingelegt. Streberinnen sind sie nicht. Freunde und Familie gehören für sie dazu.

 

 

Presseartikel zum Download


Stefanie Matthes legt 1,0-Fachabitur hin

Erstmals schaffte eine Pennälerin der Fachoberschule am Freiberger BSZ „Julius Weisbach“ das Traumergebnis. Die 25-Jährige hat schon große Pläne.

 

 

Presseartikel zum Download


Hirngespinst führt zum Erfolg

Für ihren Tintenkiller-Füller heimsen Schüler des BSZ „Julius Weisbach“ Freiberg den mittelsächsischen Gründerpreis ein.

 

 

Presseartikel zum Download


Eine Wand gegen das Vergessen

Schüler des Beruflichen Schulzentrums „Julius Weisbach“ haben auf ihrem Gelände, dem ehemaligen KZ-Außenlager der Freia GmbH, einen dauerhaften Erinnerungsort geschaffen. Zur Eröffnung kamen zwei Zeitzeuginnen.

 

 

Presseartikel zum Download


Die Krone der Metalltechnik

 

 

Presseartikel zum Download


Zusatzqualifikation in Wirtschaft

Projekt Unternehmerführerschein am BSZ Freiberg

 

 

Presseartikel zum Download


Abschlusstests laufen planmäßig ab.

Die drei unterrichtsfreien Tage beeinträchtigen den Prüfungsablauf an den Schulen kaum.

 

 

Presseartikel zum Download


Wirtschaftsschüler aus Flöha erhalten Preis für Toleranz-Projekt

Berufliches Schulzentrum will noch enger mit Förderschule zusammenarbeiten

 

 

Presseartikel zum Download


Truck öffnet die Türen zu einer Mini-Welt

In die Nanotechnologie führt ein Doppelstockbus ein, der gestern und heute am Freiberger Schachtweg Station macht.

 

 

Presseartikel zum Download


Neues aus dem Beruflichen Schulzentrum "Julius Weisbach"

 

 

 

Presseartikel zum Download


Ausstellung zum 17. Juni öffnet am BSZ

Volksaufstand in der DDR jährt sich zum 60.Mal

 

 

Presseartikel zum Download


Finanzamt Freiberg kooperiert mit dem Projekt „Jugend lernt Wirtschaft“

Weitere Zusammenarbeit beim Einsatz des Unternehmerführerscheins (ESC), einem internationalen Wirtschaftszertifikat, bereits in Planung

 

 

Artikel zum Download


Für ein Jahr in die USA

Saydaer im Parlamentarischen Programm dabei

 

 

Presseartikel zum Download


Qualifikation in Technik und Wirtschaft

Ausbildung - Einschreibung für Einjährige Fachoberschule am BSZ "Julius Weisbach"

 

 

Presseartikel zum Download


Schüler zeigen Interesse fürs Abi mit Profi

Neunt- und Zehntklässler schauen sich beim Schnupperkurs am Beruflichen Gymnasium um.

 

 

Presseartikel zum Download


Mit Musik auf Schülerfang

Mit dem Tag der offenen Tür und einem unterhaltsamen Vormittag hat sich am Samstag das Flöhaer Wirtschaftsgymnasium Jugendlichen und Ihren Eltern vorgestellt.

 

 

Presseartikel zum Download


Holocaust hat Geschichten hinterlassen

Auf dem Geländes des Beruflichen Schulzentrums am Freiberger Schachtweg befand sich einst das KZ Außenlager "Freia GmbH". Schüler wollen jetzt einen dauerhaften Erinnerungsort schaffen.

 

 

Presseartikel zum Download


Schule gegen das Vergessen

Projekt - Geschichten Überlebender bewahren

 

 

Presseartikel zum Download


Berufsschule setzt auf Praxis

Das Berufliche Schulzentrum „Julius Weisbach“ in Freiberg knüpft Kontakt zu einem Nossener Unternehmen. Davon profitieren beide Seiten.

 

 

Presseartikel zum Download


Technikerausbildung an Beruflichen Schulzentren des Landkreises

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2013/14 am 26.August 2013 besteht sowohl am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) „Julius Weisbach“ Freiberg als auch am BSZ Döbeln die Möglichkeit, eine Ausbildung zum „Staatlich geprüften Techniker“ zu beginnen: in Freiberg in den Fachrichtungen Bohr- oder Geologietechnik und in Döbeln Metallbautechnik.

 

 

Presseartikel zum Download


Schnuppertag am Beruflichen Schulzentrum in Freiberg

Für die Schüler in den Klassenstufen neun und zehn findet darüber hinaus am Donnerstag, dem 31. Januar um 13:00 Uhr der traditionelle Schnupperkurs „Berufliches Gymnasium“ in Freiberg statt.

 

 

Presseartikel zum Download


Bücherschrank und Schule geöffnet

Für Schüler der 9. und 10. Klassen öffnet nächsten Samstag, am 26. Januar, die Außenstelle Flöha des Beruflichen Schulzentrums „Julius Weisbach“ in der Bahnhofstraße 20 ihre Türen.

 

 

Presseartikel zum Download


Individuelle Beratung ist wichtig

Am Samstag, 26. Januar, findet 10 Uhr im Konferenzzimmer des Schulzentrums am Schachtweg in Freiberg eine Informationsveranstaltung statt.

 

 

Presseartikel zum Download