Pressemitteilungen 2016

Neues Berggeschrey: Sachsen erlebt Ansturm auf Bodenschätze(Dresdner Neueste Nachrichten, 07.12.16)

Politik hautnah erlebt(Steve Johannes Ittershagen, Mitglied des Sächsischen Landtages, CDU-Fraktion)

Schule bietet jetzt auch Bergbautechnik (Freie Presse, 21.10.16)

Schulen zwischen Bildungsökonomie und Qualität (15.09.2016) (Steve Johannes Ittershagen, Mitglied des Sächsischen Landtages, CDU-Fraktion)

Lektion gelernt (Freie Presse, 15.09.16)

Technikerpreis 2016 geht an Geologietechnikerin aus Freiberg (Mittelsachsenkurier 8/2016, 17.08.16)

Marije Hectors (27), Absolventin des Beruflichen Schulzentrums „Julius Weisbach“ Freiberg, erhält für ihre herausragende Facharbeit den mit 1000 Euro dotierten Technikerpreis. (Freie Presse, 28.06.16)

Zwei für eine glatte Eins (Freie Presse, 18.06.16)

BSZ erhält Hilfe aus Lichtenberg (Freie Presse, 17.06.16)

Abiturienten entwickeln Software (Freiberger Anzeiger, 10.06.16)

BSZ rührt Werbetrommel (Freie Presse, 28.04.16)

Auf den Grund gegangen (Freie Presse, 09.04.16)

Angehende Werkstoffprüfer beobachten Zug-Versuch (Freie Presse, 04.03.16)

Ausbildung Elektroniker und Mechatroniker (Freie Presse, 24.02.16)

Junge Damen auf Anhieb erfolgreich (Freie Presse, 03.02.16)

Freiberger jubeln und fahren nach Berlin (Freie Presse, 29.01.16)

Berufliche Fortbildung am Beruflichen Schulzentrum „Julius Weisbach" (Mittelsachsenkurier, 27.01.16)

 


Neues Berggeschrey: Sachsen erlebt Ansturm auf Bodenschätze

Baubeginn für Erkundungsschacht im Erzgebirge / TU-Professor: Freistaat im Fokus von Investoren
 

Presseartikel zum Download


Politik hautnah erlebt

Es ist nicht immer einfach, Schülern Politik theoretisch zu vermitteln. Das dachten sich auch zwei Fachlehrer und ein Referendar des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) für Technik und Wirtschaft „Julius Weisbach“ aus Freiberg und besuchten mich daher am 10. November 2016 mit zwei Klassen im Sächsischen Landtag.
 

Presseartikel zum Download


Schule bietet jetzt auch Bergbautechnik

Mit dem Beginn des Schuljahres 2017/18 besteht am Beruflichen Schulzentrum „Julius Weisbach“ in Freiberg zum ersten Mal die Möglichkeit einer Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker in der Fachrichtung Bergbautechnik.
 

Presseartikel zum Download


Schulen zwischen Bildungsökonomie und Qualität (15.09.2016)

Bei der Debatte um ein neues sächsisches Schulgesetz ist es für mich wichtig, möglichst viele Meinungen von den Schulleitern verschiedenen Schularten zu erfahren. Nach meinen Besuchen im Freiberger Geschwister-Scholl-Gymnasium sowie der Oberschule Niederbobritzsch stand daher nun am 15. September 2016 ein Gespräch mit dem Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums „Julius Weisbach“ in meinem Terminkalender.
 

Presseartikel zum Download


Lektion gelernt

Schauspieler aus Berlin haben gestern im Berufsschulzentrum ein Stück für Toleranz aufgeführt. Das Thema steht schon länger auf dem Lehrplan. Und das war zu spüren.
 

Presseartikel zum Download


Technikerpreis 2016 geht an Geologietechnikerin aus Freiberg

Für ihre herausragende Facharbeit erhielt Marije Hectors Ende Juni den mit 1.000 Euro dotierten Technikerpreis in der Kategorie Bautechnik.
 

Presseartikel zum Download


Technikerpreis 2016 geht an Geologietechnikerin aus Freiberg

Marije Hectors (27), Absolventin des Beruflichen Schulzentrums „Julius Weisbach“ Freiberg, hat für ihre herausragende Facharbeit den mit 1000 Euro dotierten Technikerpreis in der Kategorie Bautechnik erhalten. Thema ihrer Arbeit ist ein Entwurf für die standardisierte Fotodokumentation von Bohrkernen mittels einer Apparatur, die halbautomatisch hochauflösende Bilder von Bohrkernen machen kann.
 

Presseartikel zum Download


Zwei für eine glatte Eins

Franz Kraft aus Hetzdorf und Saskia Schubert aus Hohenfichte machen ihren Schulleiter froh: Am BSZ haben sie Abitur mit der Traumnote 1,0 abgelegt. Das hat es dort vor elf Jahren zuletzt gegeben.
 

Presseartikel zum Download


BSZ erhält Hilfe aus Lichtenberg

Das Ausbildungszentrum LTB Lichtenberg hat dem Berufsschulzentrum „Julius Weisbach“ technisch unter die Arme gegriffen. Davon profitieren vor allem angehende Elektroniker und Mechatroniker.
 

Presseartikel zum Download


Abiturienten entwickeln Software

Das Berufliche Gymnasium am BSZ "Julius Weisbach" in Freiberg führt in der Fachrichtung Informations- und Kommunikationstechnologie den Leistungskurs Informatiksysteme. Der Leistungskurs verknüpft im berufsbezogenen Unterricht Elemente der Informatik und Softwaretechnologie mit betriebswirtschaftlichen Aspekten.
 

Presseartikel zum Download


BSZ rührt Werbetrommel

Das Freiberger Berufsschulzentrum möchte jungen Leuten technische Berufe schmackhaft machen. Und reist dazu ins Erzgebirge..
 

Presseartikel zum Download


Auf den Grund gegangen

Geologietechniker sind gefragte Leute – über und unter Tage. An der Fachschule für Technik in Freiberg lernen sie ihr Handwerk.
 

Presseartikel zum Download


Angehende Werkstoffprüfer beobachten Zug-Versuch

Wie eine Universalprüfmaschine funktioniert, erklärte Mitarbeiterin Gerit Paul (Foto) im Unternehmen Hegewald und Peschke Mess- und Prüftechnik in Nossen gestern Schülern der Klasse Werkstoffprüfer/14 des Beruflichen Schulzentrums „Julius Weisbach“ (BSZ) Freiberg..
 

Presseartikel zum Download


Ausbildung

Lehrlinge fertigen Geräte für Unterricht.
 

Presseartikel zum Download


Junge Damen auf Anhieb erfolgreich

Volleyball: BSZ Freiberg gewinnt Azubi-Cup
 

Presseartikel zum Download


Freiberger jubeln und fahren nach Berlin

Die Fußball-Mannschaft des BSZ Freiberg hat sich gestern beim Azubi-Cup gegen die komplette Konkurrenz durchgesetzt.
 

Presseartikel zum Download


Berufliche Fortbildung am Beruflichen Schulzentrum „Julius Weisbach"

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2016/17 besteht am Beruflichen Schulzentrum „Julius Weisbach“ in Freiberg wieder die Möglichkeit, eine Ausbildung zum/zur Staatlich geprüften Techniker/-in in den beiden Fachrichtungen Bohrtechnik oder Geologietechnik zu beginnen.
 

Presseartikel zum Download