Schulleben

Manfred-Roth-Stiftung spendet großzügig für das BSZ „Julius Weisbach“

Der Aufbau eines eigenen Verkaufsraumes, der den berufsbezogenen Unterricht der angehenden Verkäufer/-innen und Einzelhandelskaufleute noch näher an die Praxis rückt, ist ein langgehegter Wunsch des Fachbereiches Wirtschaft und Verwaltung am BSZ „Julius Weisbach“ in Freiberg. Groß war daher die Freude über die Zusage der Manfred-Roth-Stiftung dieses Projekt mit einer Spende in Höhe von 6500,00 Euro zu fördern.

Genaueres lesen Sie hier.

Oberschüler nah dran an der Berufswelt

Bausteine klopfen oder unter die Motorhaube schauen – 90 Neuntklässler haben gestern beim Projekttag am BSZ „Julius Weisbach“ getestet, was ihnen liegt –
oder auch nicht.

Den kompletten Presseartikel der Freien Presse vom 09.03.17 lesen Sie hier.

Lesen Sie außerdem auch den Artikel des Freiberger Blicks.

22. Azubi Cup

Volleyball: BSZ Freiberg gewinnt Azubi-Cup. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Am 04.02. fand in Limbach Oberfrohna die Endrunde statt.

Die Ergebnisse können Sie hier nachlesen.

Teilnahme an der Messe Karriere Start

Vom 20.01.17 bis 22.01.17 präsentierte das BSZ „Julius Weisbach“ Freiberg auf der Ausbildungsmesse "Karriere Start" in Dresden den Beruf Werkstoffprüfer/-in. Die mit der Standbetreuung beauftragten Lehrkräfte und Auszubildenden freuten sich an allen drei Tagen über reges Interesse der Besucher. Hier einige Fotos.

Bundesbestenehrung 5. Dezember 2016

Lisa Büttner, 2016 beste deutsche Prüfungsteilnehmerin des Ausbildungsberufes Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie, Fachrichtung Nichteisen-Metallurgie, nahm am 5. Dezember 2016 an der feierlichen Ehrung des DIHK in Berlin teil. Frau Büttner absolvierte ihre Ausbildung bei der Freiberger Compound Materials GmbH (FCM). Schulleitung und Lehrkräfte gratulieren herzlich!

Lesen Sie hier mehr.