Aktuelles

„Fächerübergreifender Unterricht“ an der Technischen Universität Chemnitz hieß das Motto, unter dem vom 11. März bis zum 15. März 2019 42 Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des Beruflichen Gymnasiums Flöha mit Schwerpunkt „Wirtschaftswissenschaft“ an der TU Chemnitz zu Gast waren.

Durch Vorlesungen verschiedener Fakultäten der TU Chemnitz, so der Fakultät Maschinenbau, Naturwissenschaften (Chemie und Physik), Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Informatik und der Philosophischen Fakultät erlangten die Schüler bereits an den ersten beiden Tagen der fächerübergreifenden Woche ein fundiertes Grundlagenwissen. Das Leitthema „Automobil“ wurde dabei in einem ersten Überblick aus ganz verschiedenen Perspektiven und Fachrichtungen betrachtet.

Lesen Sie hier mehr.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr erfahren

Akzeptieren