Schulleben

Starke Lehrer - starke Schüler

Das Sächsische Kultusministerium und die Robert Bosch Stiftung haben am 5. November 2018 in Dresden die Ergebnisse des dreijährigen Modellprojekts „Starke Lehrer – starke Schüler“ präsentiert. Ziel des Projektes ist es, die bewusste Auseinandersetzung mit rechtsextremen Einstellungen und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit an beruflichen Schulen zu stärken und den Lehrern in Konfliktsituationen mehr Sicherheit zu vermitteln. An dem Projekt haben auch Lehrkräfte des BSZ„Julius Weisbach“ teilgenommen. Sie haben in den drei Jahren ein intensives Training und Coaching durchlaufen, welches von der TU Dresden entwickelt wurde. Sie besuchten z. B. Seminare und entwickelten in Workshops gemeinsam mit Experten Erklärungs- und Reaktionsansätze. In Coachings und Supervisionen wurde den Lehrern mehr Sicherheit vermittelt.

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Werkstoffprüfer(innen) schnuppern Uni-Luft

Auch dieses Jahr tauchten die Werkstoffprüfer(innen) am Institut für Werkstofftechnik in die Welt der Werkstoffe ein. Am Donnerstag, den 04.10.18 war zunächst das 1. Ausbildungsjahr im Schülerlabor „Science meets School“ zu Besuch. Die angehenden Werkstoffprüfer(innen) entwarfen u.a. ihren eigenen Prüfaufbau zur Durchführung eines Zugversuches. Des Weiteren präparierten die Auszubildenden fleißig metallographische Proben, um anschließend in der Mikroskopie eine Reise ins Innere der Werkstoffe zu unternehmen. Im dritten Teil wandelten die Werkstoffprüfer(innen) auf den Spuren von Sherlock Holmes und wurden echte Werkstoffdetektive. Mit Hilfe der Ultraschall-prüftechnik wurden versteckte Fehler in Probekörpern ausfindig gemacht.

Den kompletten Artikel lesen Sie hier.

Jahrgangsbeste Immoblilienkaufleute zum Verbandstag ausgezeichnet

Michelle Taubner und Sarah Wetzig (Foto - 1. und 2. von links) gehören mit zu den jahrgangsbesten Absolventinnen im Beruf Immobilienkauffrau in Sachsen. Beide wurden am 18. September 2018 zur Verbandstagung der Sächsischen Wohnungsgenossenschaften in Dresden vor rund 400 Teilnehmern vom Verbandsvorsitzenden Dr. Axel Viehweger ausgezeichnet. Das Lehrerteam der Immobilienkaufleute des BSZ "Julius Weisbach" gratuliert sehr herzlich zu diesem Erfolg!

Beste Azubis 2018 IK

Quelle: Foto: VSWG Sachsen

 

Besuchsdelegation aus China am 24.08.2018

Am 24. August 2018 besuchten der Schulleiter sowie 15 Lehrkräfte und Mitarbeiter des Hunan Career Technical College for Nonferrous Metal aus China im Rahmen einer Bildungsreise auch das BSZ „Julius Weisbach“.

Das besondere Interesse der Gäste galt der dualen Ausbildung in den Berufen Berg- und Maschinenmann/frau und Werkstoffprüfer/in. Das Foto zeigt die Besuchergruppe bei der Demonstration des Zugversuches an der Zugprüfmaschine durch Auszubildende unter Leitung ihres Fachlehrers Dr. Alexander Glage.

Besucherdelegation China

Montangeschichte als Erlebnis

Im fächerverbindenden Unterricht haben Elftklässler des BSZ Freiberg viel über das bergbauliche Erbe erfahren – und eigene Projekte gestaltet.

Den kompletten Artikel der Freien Presse lesen Sie hier.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Weitere Informationen Ok Ablehnen