Konstruktionsmechaniker/-in

Die Tätigkeit

Konstruktionsmechaniker/-innen stellen Stahlbau- und Blechkonstruktionen, Förderanlagen und Schiffe her. Sie fertigen mithilfe manueller und maschineller Verfahren Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren und montieren diese.

Konstruktionsmechaniker/-innen arbeiten in erster Linie in Unternehmen des Metallbaus, des Maschinen- und Fahrzeugbaus sowie im Baugewerbe.

Die Ausbildung

Konstruktionsmechaniker/-in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3,5-jährige duale Ausbildung wird überwiegend in der Industrie in folgenden Schwerpunkten angeboten.

  • Stahl- und Metallbau
  • Feinblechtechnik
  • Schweißtechnik
  • Ausrüstungstechnik

Am BSZ "Julius Weisbach" werden alls Fachrichtungen beschult.

Quelle: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=29049

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Weitere Informationen Ok Ablehnen