Aktuelle Meldungen

Aktuelle Information zum Schulbetrieb

Liebe Auszubildende, Schülerinnen und Schüler,

die Schulgebäude des BSZ "Julius Weisbach" in Freiberg oder Flöha sind derzeit nicht Ihr Aufenthalts- oder Lernort! Sofern Sie bestimmte Anliegen haben (Schulbescheinigungen usw.), senden Sie eine E-Mail oder wählen den Postweg. Ihr persönliches Erscheinen im BSZ ist Ihnen nicht erlaubt!

Am BSZ findet bis zu den Osterferien 2020 kein Unterricht statt. Schülerinnen und Schüler in allen Schularten sind zur
häuslichen Erbringung von schulischen Leistungen verpflichtet, ohne in persönlichen Kontakt mit der Schule zu
treten. Ihnen werden Aufgaben über analoge oder digitale Wege vermittelt, die sie im häuslichen
Umfeld abarbeiten können. Wenden Sie sich bei Rückfragen bitte an Ihre Lehrkräfte bzw. an die/den für Ihren Bildungsgang oder Ihren Beruf zuständigen Fachleiter/in (Kontakt siehe Schülerheft). Prüfen Sie bitte im Stundenplan, inwieweit an den Unterrichtsstunden bereits Informationen und Dokumente angehängt sind!

Auszubildende melden sich bitte zuerst und unverzüglich bei den zuständigen Ansprechpartnern in ihrem Betrieb! Dieser trifft eigene Festlegungen hinsichtlich der Aufteilung von Lernzeiten und betrieblichen Arbeitszeiten als Ersatz für ausfallenden Unterricht. Nicht in jedem Falle kann der Unterricht vollständig durch Lernaufträge kompensiert werden. Lernaufträge finden Sie im WebUntis unter „Heutige Nachrichten“ (z. B. WK) oder direkt in Ihrem Stundenplan als Anhang (Information mit PDF). Bei Bedarf nehmen Sie Kontakt mit uns auf, am besten mit Ihrem Klassenlehrer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder dem zuständigen Fachleiter (s. Schülerheft)! Für arbeitsrechtliche Fragen in diesem Kontext ist die zuständige Stelle zu konsultieren (IHK, HWK).

Die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums nehmen bitte persönlich oder über die vereinbarten Kommunikationswege Kontakt mit ihren Tutoren bzw. dem zuständigen Oberstufenberater auf!

Die Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Technik und des BVJ melden sich bitte entsprechend bei der Klassenleitung bzw. beim Fachleiter!

Bitte lesen Sie auch die angehängten Dokumente!

Erlass_zur_Aenderung_der_VwV_Bedarf_und_Schul.pdf

Allgemeinverfuegung_Anhaenge.zip

Dr. Frank Wehrmeister, Schulleiter


Info zu IHK-Prüfungen
Die IHK Chemnitz und die IHK Dresden verschieben zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten die Abschlussprüfungen ihrer Berufe auf Juni 2020. Neue Termine sind für die industriell-technischen Berufe 16./17. Juni 2020 und für kaufmännische Berufe 18./19. Juni 2020.


Staatlich geprüfte/r Techniker/in  - jetzt bewerben!

Erstmalig in der Geschichte des BSZ "Julius Weisbach" ist die Fachschule 2019 mit dem Angebot von drei Fachrichtungen in das neue Schuljahr gestartet: Bergbautechnik, Bohrtechnik, Geologietechnik. Mit der Fachrichtung Bergbautechnik betreten wir Neuland, allerdings vor dem Erfahrungshintergrund der etablierten Fachschulbildungsgänge und der dualen Berufsausbildung zum/zur Berg- und Maschinenmann/frau.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung für das Schuljahr 2020/21 bis zum 30.04.2020!
Lesen Sie dazu bitte auch die Pressemitteilung 1,2 und die Anzeige.


 Schulvideo


Defibrillator soll Leben retten. Genaueres finden Sie hier.
Sponsoren unseres Defibrillator

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr erfahren

Akzeptieren